Wettkämpfe

AngelWettkampf

Der Kreisanglerverband Frankfurt veranstaltet traditionell das Oderangeln. Geangelt wird von 8 Uhr bis 11 Uhr an der südlichen Brücke zum Ziegenwerder (Stadion). Die Startgebühr beträgt 5 Euro. Brücke am Stadion mehr »

Herings-Zug

Ein Frankfurter Fischer vom Kietz angelte am Holzmarkt und holte den Hering von der Pommerschen Bucht ein. Er zog ihn durchs Haff, vorbei an den Orten Schwedt, Hohenwutzen und Lebus, um ihn endlich aus dem kräftig gegenströmenden Fluss aufs trockene Frankfurter Pflaster zu bekommen. Dies war ein Kraftakt, aber auch gleichzeitig der Ursprung unserer Wettkampfidee. mehr »

EntenRennen

Ab dem 01. Juni 2016 gibt es wieder Lose für das beliebte Entenrennen zu kaufen. Maximal 5.555 Plastikenten können ins Rennen geschickt werden. Insgesamt 30 Preise warten auf die Gewinner. Das heißt: Lose rechtzeitig sichern! Erwerben kann man die „Adoptionsscheine“ für 3 Euro/Stück im gesamten Stadtgebiet und in Słubice. mehr »

RuderRegatta

Die Regatta der Frankfurter Studenten wird seit dem Jahr 2006 im Rahmen des HanseStadtFestes veranstaltet. Organisiert wird diese Regatta von Studenten der Europa-Universität Viadrina, die einen großen sportlichen Wettkampf versprechen, der mit internationalen Sportlern besetzt werden wird. mehr »

KirschkernWeitspucken

Kirschkerne in der Luft? Nichts ist unmöglich: Es gibt sie wirklich, die Weltmeisterschaften im Kirschkernweitspucken und das seit bereits mehr als 30 Jahren.
Nach den offiziellen Regeln der Weltmeisterschaft werden auch beim HanseStadtFest die Kerne in die Weite gespuckt. mehr »

OderSchwimmen

Die mutigsten Frankfurter und Słubicer schwimmen zu ihrer Stadt – von der Autobahnbrücke bis zum Holzmarkt – eine Strecke über 4000 Meter stromabwärts durch die Oder. Die Schwimmer werden von Booten und Rettungsschwimmern der Wasserwacht Frankfurt (Oder) begleitet. mehr »

ErdgasbusZiehen

Elf Tonnen wiegt ein Erdgasbus der Stadtverkehrsgesellschaft. Diese unglaublichen elf Tonnen gilt es, bei unserem Erdgasbusziehen über eine Distanz von 20 Metern zu ziehen. Dass diese Masse kein einziger bewältigen kann, erscheint logisch. Genau deshalb sollen Teams, bestehend aus fünf Teilnehmern, gebildet werden. Das Team, welches den Bus am schnellsten zieht, erhält einen Gewinnerpreis, gesponsert von den Stadtwerken Frankfurt (Oder). mehr »

Lauf ohne Grenzen

Sportbegeisterte aus Słubice, Frankfurt (Oder) und dem Umland sind eingeladen, am Abend des 8. Juli 2016 beim ersten „Lauf ohne Grenzen. Bieg bez granic.“ die europäische Doppelstadt gemeinsam laufend zu erleben. Der Lauf geht über 10 Kilometer, Start und Ziel ist die Stadtbrücke. mehr »